Angebote zu "Parfum" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Comptoir Sud Pacifique Kollektionen Les Eaux de...
Unser Tipp
103,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Eau de Parfum Spray Éclats d'Amandes aus der Parfümserie Les Eaux de Voyage des französischen Luxuslabels Comptoir Sud Pacifique bietet Damen einen einzigartig verführerischen, jungen Duft. Die feinen Duftnuancen süßer Mandeln und exotischer Hölzer vermischen sich zu einem cremig weichen Dufterlebnis. Die Parfümeure des Kosmetikhauses Comptoir Sud Pacifique haben bei diesem Les Eaux de Voyage Damenduft in der Basisnote Sandelholz, Tonkabohne und Musk kombiniert. Diese würzige Mischung wird von einer Kopfnote aus Mandeln und Zimt betont. Die Herznote aus Tonkabohne und Zedernholz rundet dieses erlesene Eau de Parfum ab. Eau de Parfum Spray Éclats d'Amandes - exquisiter Damenduft aus FrankreichDer sinnliche Duft nach köstlichen Mandeln erinnert an unbeschwerte Urlaubstage auf dem Land. Bereits seit dem Jahr 1974 kreieren die Parfümeure von Comptoir Sud Pacifique authentische Düfte wie die Serie der Eau de Parfum Les Eaux de Voyage, die Damen und Herren mit einer besonderen Natürlichkeit begeistern. Das Eau de Parfum Spray Éclats d'Amandes ist ein eleganter Duft, der die Sinne viele Stunden lange stimuliert. Abgefüllt ist das reiche Dufterlebnis in einen formschönen Flakon, der mit einem goldfarbenen Verschluss gestaltet ist. Mit einem Sprühstoß des Duftes zaubern sich Damen einen Hauch Sonne in ihren Alltag.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Hermès Amazone Eau de Toilette Spray 100 ml
106,48 € *
ggf. zzgl. Versand

(106,48 EUR/100ml) Hermès Amazone Eau de Toilette Spray (100 ml) wurde von Clarins fuer die Marke Hermès im Jahr 1974 auf den Markt gebracht und ist seit dem unter den Top 2774 verkauften Parfum-Produkten fuer Damen.Maurice Maurin war der Produktdesigner. Der Duft besticht in

Anbieter: Rakuten
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
GIVENCHY Herrendüfte GENTLEMAN GIVENCHY COLOGNE...
Beliebt
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Duft GENTLEMAN GIVENCHY, der als Eau de Cologne oder als Eau de Toilette Spray verfügbar ist, gehört zu den zeitlosen Parfum-Klassikern für Herren. Der berühmte Parfumeur Paul Léger entwickelte diese komplexe und ausgesprochen maskuline Duftkreation bereits im Jahre 1974 für das französische Luxus-Label Givenchy. Bis heute hat GENTLEMAN nichts von seiner Faszination verloren, die mit direkter Männlichkeit und raffinierter Sinnlichkeit überwältigt. Das Eau de Cologne oder Eau de Toilette Spray GENTLEMAN GIVENCHY eignet sich als perfekter Begleiter am Tag und Abend für selbstbewusste Männer, die genau wissen, was sie wollen.Ein unvergesslicher Duft von Givenchy - würzig, elegant und männlichPaul Léger setzte bei diesem Duft für Givenchy auf Patchouli als dominierende Komponente und sorgte damit für viel Aufsehen. Diese Duftzutat besitzt einen leidenschaftlichen Charakter, dem kaum jemand widerstehen kann. Zusammen mit frischen, blumigen und erdigen Aromen drückt GENTLEMAN von GIVENCHY raffiniert die vielen verschiedenen Aspekte des Selbstverständnisses moderner Männer aus. Die Kopfnote dieses Eau de Cologne beziehungsweise Eau de Toilette Spray weist neben Bergamotte auch Honig und Zimt sowie Zitrone und Rose auf. In der Herznote lassen sich als Ergänzung einer intensiven Patchouli-Note Iris, Zeder und Jasmin wahrnehmen. Auch im Schlussakkord spielt Patchouli eine wichtige Rolle. Hinzu kommen Leder, Amber und Eichenmoos sowie Vetiver, Vanille und Moschus.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Medienkonstellationen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was generiert Generationen: Literatur oder Medien? (J. Hörisch). Im Band "Medienkonstellationen" verbinden sich anhand des 'Kompositmediums Film' Generationenaspekte der Literatur mit den intermedialen Kategorien Medienbezüge, Medienwechsel und Medienkombination im Kontext von Moderne und Postmoderne. Die Verknüpfung von diachronen Mentalitätswandel-Überlegungen mit dem Trend zum visual turn in der Literaturwissenschaft wird in diesem Band von einer Reihe internationaler Germanisten und Medienwissenschaftler geleistet. Generationenwechsel lässt sich am ehesten am veränderten Bezug zwischen fiktionaler Literatur und den audiovisuellen und neuen Medien konstatieren und hier vor allem in der genuinen Intermedialität im Erzählverfahren und im Medienwechsel. Die Transformation, auch in der Medienreflexion, von Literatur in Film in Moderne und Postmoderne macht den Blick frei für einen weiteren Horizontwandel in den Zwanzigjahresschritten der Mediengenerationen zu einer sich gerade erst abzeichnenden 'Millenniumsliteratur'.Beispielhaft für die Filmtransformation im Kontext von Moderne, Spät- und Postmoderne werden hier behandelt: Hesses "Steppenwolf" (durch Fred Haines' Filmadaption 1974), Dürrenmatts Kriminalromane, vor allem "Das Versprechen" (u.a. durch Sean Penn, 2001), Süskinds "Das Parfum" (durch Tom Tykwer, 2006), R. W. Fassbinders Hollywood-Anleihen im sozialkritischen Melodrama sowie Patrick Roths geradezu exemplarische Intermedialität im Erzählen und im autobiographischen Film "In My Life" (2006). Filme nach Sven Regener und Judith Hermann belegen deren besondere intermediale Qualitäten. Postmoderne Allusionen auf den antiken, in vielen Künstler-Themen präsenten Prometheus-Mythos in einer Rockoper-Verfilmung und der Nachhall postmodern streuender Signifikate der 50er Jahre Hollywood Star-Images geben diesen Medienkonstellationen Hintergrund, ebenso wie die diachronen Studien zum Berlin- und Poproman. In der histoire wie im discours der Erzählprosa und ihrer Filmbezüge spiegelt der mentale den medialen Wandel.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Anne-Louise Lambert
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anne-Louise Lambert ( 21. August 1955 in Brisbane, eigentlich Anne Lambert) ist eine australische Schauspielerin. Anne-Louise Lambert war bis 1974 in australischen Seifenopern zu sehen, bis sie mit der Rolle der Miranda in Peter Weirs Film Picknick am Valentinstag internationales Aufsehen erregte. Sie ging anschließend nach England und änderte ihren Vornamen in Anne-Louise, um die Verwechselung mit einer anderen Schauspielerin namens Anne Lambert zu vermeiden. Sie arbeitete ständig in Filmen und am Theater, darunter 1982 als Mrs. Talman in Peter Greenaways Der Kontrakt des Zeichners. 2004 wirkte sie in Somersault Wie Parfum in der Luft mit.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot